fbpx
Maria Groß

Maria Groß (Start 2023)

Groß wuchs in Straußfurt auf und begann nach dem Abitur zunächst ein Studium der Philosophie und Germanistik in Leipzig und Berlin, brach dieses jedoch im Alter von 25 Jahren ab, um in einem Berliner Gourmetrestaurant eine Kochausbildung anzufangen. Anschließend war sie in mehreren Anstellungen in der Schweiz tätig, bevor sie in die Nähe ihrer Heimat nach Erfurt zurückkehrte und dort als Küchendirektorin des Kaisersaals von 2013 bis Mitte 2015 für das Gourmet-Restaurant CLARA, für die Kaisersaal-Bankettküche und das Mittelalter-Restaurant Lutherkeller zuständig war, wobei sie 2013 ihren ersten Michelin-Stern erkochte und somit zu Deutschlands jüngster Sterneköchin wurde. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten führt sie seit 2015 das Restaurant Bachstelze im Erfurter Stadtteil Bischleben unter ihrem Label MariaOstzone.

Bitte bestätige deine Email-Adresse!

Danke für deine Anmeldung.

Schaue in deinem Postfach (und im Spam-Ordner) nach, ob du eine Mail von uns erhalten hast und bestätige deine E-Mail-Adresse.