fbpx
Du hast die Wahl

Die Kunst des Kochens von Harald Wohlfahrt oder
die Happy Sweet Bakery von Andrea Schirmaier-Huber

Du hast die Wahl

Die Kunst des Kochens von Harald Wohlfahrt oder die Happy Sweet Bakery von Andrea Schirmaier-Huber

Aktionsgutscheine in Kooperation mit dem Schwarzwälder Boten

Harald Wohlfahrt

Die Kunst des Kochens

Es ist wahr: Man kann Sterneküche lernen! Kochlegende Harald Wohlfahrt hat bereits 70 Sterneköche ausgebildet und führt in seiner Meisterklasse nun auch Dich in die Kunst des Kochens ein.

Am Beispiel der zeitgenössischen französischen Küche zeigt Dir Harald Wohlfahrt, wie Du jedes Gericht zu etwas Besonderem machen kannst. Sterneküche Rezepte vom Feinsten. Raffinierte Suppen, Fleisch- und Fischgerichte machen Lust aufs Nachkochen, sodass auch Du bald ein Menü vom Sternekoch zaubern wirst.

 

15% Rabatt mit dem Code:
SCHWABO_15
Preis 89 € inkl. MwSt. abzgl. Rabatt

Andrea Schirmaier-Huber

Happy Sweet Bakery

Andrea Schirmaier-Huber ist Konditorenweltmeisterin, bekannte Fernsehbäckerin und erfolgreiche Buchautorin. In ihrem Meisterklasse Backkurs wirst auch Du Torten und Kuchen backen lernen wie ein Profi. Andrea zeigt Dir, welche Grundausstattung Du zum Backen brauchst, verrät raffinierte Kuchen Rezepte und erklärt, wie Du Buttercreme selber machen kannst. Ob saftige Schokoladen Brownies, fruchtigen Key Lime Pie, attraktive Cupcakes oder kreativ verzierte Buchstabenkuchen: Mit der Meisterkonditorin wirst Du nach allen Regeln der Kunst backen lernen.
15% Rabatt mit dem Code:
BACKEN_15
Preis 69 € inkl. MwSt. abzgl. Rabatt

Inhalte in "Die Kunst des Kochens"

Harald Wohlfahrt zeigt die wichtigsten Werkzeuge, die in keiner Küche fehlen sollten. Er erläutert, welche Messer man für welchen Zweck benutzt, wie man sie richtig pflegt und welche anderen Utensilien wichtig sind. Er erklärt die verschiedenen Küchengeräte sowie Töpfe, Pfannen und Herdtypen und was bei ihrer Verwendung zu beachten ist.

Harald Wohlfahrt gibt einen Überblick über die Gewürze und Kräuter der feinen Küche. Welche Gewürze passen zu welchem Gericht? Außerdem lüftet er das Geheimnis seines Gewürzsalzes und seiner ,,Wunderwaffe”: der von ihm entwickelte Gewürzlack, der jedem Stück Fleisch durch sein ganz spezielles Aroma eine ganz besondere Note verleiht.

Selbst auf einem Bauernhof groß geworden, zeigt Harald Wohlfahrt in dieser Folge die Geschmacksvielfalt von Gemüse und Pilzen. Worauf muss man beim Kauf achten? Bei welchen Zubereitungsarten bleiben die meisten Vitamine erhalten? Wie erkennt man, ob ein Gemüse wirklich frisch ist?

In dieser Episode lernst du alles über die richtige Verarbeitung und Zubereitung von Fleisch am Beispiel von Rindfleisch und verschiedenen Geflügelarten. Woran erkennt man qualitativ hochwertiges Fleisch? Wie wichtig ist der Reifegrad? Für welche Gerichte eignet sich welches Fleisch am besten? Und: Wie baut man ein gutes Verhältnis zum Metzger seines Vertrauens auf?

Harald Wohlfahrt weist uns in die hohe Kunst der Zubereitung von Fisch und Meeresfrüchten ein. Zunächst wird erläutert, woran man fangfrischen Fisch erkennt. Im Anschluss lernen wir das fachgerechte Schuppen und Filetieren und erfahren etwas über die verschiedenen Formen der Zubereitung von Fischen und Meeresfrüchten.

Die französische Küche gilt als die Hochküche Europas und entstand durch viele verschiedene Einflüsse. Welche Bedeutung vor allem die natürliche Herstellung von Fonds und Saucen in der französischen Küche hat, erfährst du in dieser Episode.

Ein guter Fond ist die Basis für jede gute Sauce. Harald Wohlfahrt erklärt Schritt für Schritt, wie man aus Teilen des Steinbutts, verschiedenen Gemüsesorten und Gewürzen sowie Wein und Olivenöl einen hervorragenden Fischfond zubereitet. Ganz nebenbei lernen wir noch, mit welcher Technik man Gemüse richtig zerkleinert und schneidet.

Auch für einen perfekten Kalbsfond bedarf es der richtigen Zubereitung von Fleisch, Gemüse und Gewürzen sowie – Geduld. Harald Wohlfahrt kocht die einzelnen Schritte so vor, dass du den Fond als Basis für leckere Fleischsaucen direkt nachkochen kannst.
Um eine köstliche, klare Essenz herzustellen, benötigt man einen hellen Geflügelfond. Harald Wohlfahrt zeigt in dieser Episode, welche Zutaten man benötigt, welchen Einfluss die Zugabe verschiedener Weine haben kann und wie man den Fond Schritt für Schritt zubereitet. Außerdem führt er uns bis ins Detail vor, wie man eine Poularde zerlegt und auslöst.
Aus dem Fond der letzten Episode entsteht nun unter Zugabe weiterer Zutaten und mit Hilfe einer ganz bestimmten Kochtechnik eine leckere Geflügelessenz mit Einlage. Harald Wohlfahrt kocht jeden Schritt einzeln vor und führt dich in die Zubereitung der einzelnen Zutaten ein.
In dieser Episode kocht Harald Wohlfahrt mit uns eine köstliche Kürbisschaumsuppe. Außerdem gibt er ein Geheimnis preis, wie er der Suppe noch einen ganz besonderen Kick verleiht. Das Rezept kann auch als Basis für andere Suppen, wie beispielsweise eine Karotten- oder Selleriesuppe, genutzt werden.
Harald Wohlfahrt verrät auch in dieser Episode wieder jede Menge Tipps und Tricks. Wie brät man eine Poulardenbrust richtig kross an? Wie bereitet man eine köstliche Vinaigrette selbst zu und was braucht es, um Spargelgemüse lecker zuzubereiten? Schritt für Schritt zum Mitkochen und Lernen.
Obwohl die einzelnen Zubereitungsschritte dieses Gerichts durchaus komplex sind, findet Harald Wohlfahrt trotzdem noch die Ruhe, um nebenbei mit Trainee Sascha über die Atmosphäre und das Arbeiten in einer mit 3-Sternen dekorierten, Profiküche zu plaudern. Die genauen Einblicke in die Herstellung der Ballotine, den Umgang mit Pilzen, die richtige Bearbeitung des Perlhuhns und vieles mehr kommen dabei nicht zu kurz.
 
In dieser Folge zeigt uns Harald Wohlfahrt, wie man Kalbsbäckchen vorbereitet und pariert, er erklärt warum manches Fleisch geschmort und nicht gebraten werden sollte, mit welchen Aromaten man dem Fleisch ein tolles Raffinement gibt und wie man ein Risotto im Backofen gart, Außerdem gibt er viele weitere praktische Tipps rund um die Zubereitung dieses delikaten Gerichts.
Schritt für Schritt führt uns Harald Wohlfahrt durch dieses feine Gericht. Von der Zubereitung und dem richtigen Würzen des Fleischs über den Einsatz des passenden Öls und die Kunst, die Beilagen schmackhaft zuzubereiten, bis zur Kreation einer leckeren, passenden Sauce.
Wie man ein Kalbsfilet richtig zuschneidet und im Sous-Vide-Garverfahren die perfekte Konsistenz erhält, lernst du in dieser Episode. Außerdem erzählt uns Harald Wohlfahrt einiges über die Besonderheiten von Trüffel und wie man ihn verarbeitet. Folge dem Sternekoch Schritt für Schritt durch die Zubereitung dieses Premiumgerichts – guten Appetit beim Genießen!
Eine weitere Delikatesse aus dem Hause Wohlfahrt wird in dieser Episode im Detail Schritt für Schritt vorgekocht. Wie beizt man professionell und schmackhaft einen Lachs? Welche Weine passen zu welchem Fisch? Wie bereitet man eine leckere Zitronengrassauce mit Limonenbutter zu? Diese und viele weitere Fragen werden hier beantwortet.
Fisch in der Salzkruste ist sicherlich ein Gericht, das jeder gerne einmal kochen möchte. Harald Wohlfahrt erklärt in dieser Episode ganz genau, wie es geht. Von der Vorbereitung des Wolfsbarschs über die Herstellung der Salzkruste bis zur perfekten Zubereitung der Beilagen und des Muschelsuds. Die besondere Kunst liegt darin, den Fisch dann wieder von der Salzkruste zu befreien. Hier erfährst du, wie du es richtig machst.
Wie man eine frische Seezunge küchenfertig macht, wie man jungen Blattspinat mit etwas Zitronenschale zu einer tollen Beilage verfeinert und wie man eine Seezunge richtig würzt und grillt, zeigt uns Harald Wohlfahrt in dieser Folge. Ein relativ einfach zu kochendes, aber geschmacklich komplexes Gericht mit großer Wirkung!
Gemeinsam mit Steffi kocht Harald Wohlfahrt hier ein weiteres Fischgericht zum Hochgenuss. Jeder einzelne Schritt wird detailliert gezeigt. Von der Zubereitung und dem Anrichten der Zutaten und Beilagen bis zum perfekten Verarbeiten, Garen und Anbraten des Seeteufels. Außerdem erfährst du, welche Gemüse mit welchen Gewürzen harmonieren und mit welchem Trick man den richtigen Garpunkt des Fischs abpassen kann.
Für alle Oktopusliebhaber kocht uns Harald Wohlfahrt seine persönliche Interpretation eines absoluten Klassikers: Oktopussalat. Dabei geht es vor allem um die richtige Zubereitung eines ganzen, fangfrischen Oktopus hin zum Salat. Zusätzlich bereitet der Sternekoch eine feine Chilimarinade und eine tolle Vinaigrette zu und zeigt dabei wieder technische Tricks und Kniffe im Umgang mit den einzelnen Zutaten.
Harald Wohlfahrt offenbart uns die Geheimnisse und Grundregeln, die die Zubereitung eines der schwierigsten Desserts gelingen lassen: das Soufflé. Diesmal kommt es wirklich auf Genauigkeit an. Du lernst, wie man das Soufflé besonders fluffig und aromatisch kocht. Geschmacklich abgerundet wird das Ganze mit einem Mango-Chili-Salat.
Vom Blindbacken des Blätterteigs und der Wahl der richtigen Apfelsorte über die Herstellung von Karamell und das Flambieren der Apfelfüllung bis hin zur Zubereitung einer feinen Sabayone, führt uns Harald Wohlfahrt Schritt für Schritt an sein persönliches Lieblingsdessert heran. Dabei erläutert er auch die Bedeutung des Desserts in der Menüabfolge.

Zum Abschluss seiner Meisterklasse macht Harald Wohlfahrt noch einmal Mut und erläutert, wie man die gehobene Sterneküche mit ein paar kleinen Kniffen und Tricks auch für zu Hause gut adaptieren kann und wie sich jeder mit etwas Geduld und der richtigen Einstellung Schritt für Schritt zu einem richtig guten Koch entwickeln kann.

Inhalte in "Happy Sweet Bakery"

Wer ist Andrea Schirmaier-Huber und was wird dich in ihrer Meisterklasse erwarten? Andrea zeigt dir in ihrer Meisterklasse, wahrhaft meisterlich, die ganze Bandbreite ihres Konditorenhandwerks.

Grundausstattung Backen – dieses Zubehör brauchst du! Man möchte meinen, dass jeder die Grundausstattung fürs Backen kennt. Doch gerade dann, wenn eine Übersicht nötig ist, fällt einem vielleicht nicht mehr alles ein. Und wann ist eine Übersicht für die Backausstattung nötig? – Vielleicht weil jemand seine erste eigene Wohnung bezieht oder gerade mit dem Backen beginnt und eine Liste mit allen notwendigen Utensilien? In dieser Episode stellt dir ASH eine Übersicht der Grundausstattung fürs Backen vor und erklärt dir Vorteile, Nachteile und Alternativen!

Rührteig ist oft der absolute Favorit unter den Kuchenbäckern. Denn Rührteig lässt sich vielfältig variieren, ist unkompliziert in der Zubereitung und gelingt garantiert auch Backanfängern.

Mürbeteig liebt schwere Torten, brillante Blechkuchen, knuspriges Kleingebäck und krümelige Kekse: Ohne Mürbeteig geht in der Backstube gar nichts!

Dieses Grundrezept für einen einfachen und schnellen Biskuitteig kann für Torten und Kuchen aller Art verwendet werden.

Was keinem Frankfurter Kranz, Bienenstich und Cupcake fehlen darf? Echte deutsche Buttercreme. Mit diesem Grundrezept machst du sie ganz einfach selbst!

In anderen Ländern heißt die italienische Buttercreme auch gerne Schweizer Buttercreme oder Swiss Meringue Buttercream. Im Grunde sind diese Sorten alle gleich, nur der Name unterscheidet sich. Eine italienische Buttercreme wird hergestellt, indem man eine italienische Baisermasse in aufgeschlagene Butter unterhebt. Das Ergebnis ist die wohl luftigste unter den Buttercremes.

Die Französische Buttercreme ist die wohl dekadenteste Buttercreme überhaupt – kein Wunder, schließlich kombiniert sie Butter, Eigelb und Zucker. Die Creme ist zartschmelzend, nicht zu süß und unglaublich cremig. Besonders gut schmeckt die Creme mit Vanille, Schokolade, Mokka, Orange oder ähnlichen Aromen.

Inspiriert vom französischen Tarte au citron, aber mit deutlich mehr Säure der Limetten sorgt der Key Lime Pie für die nötige Frische in den heißen, aber wunderschönen Florida Keys!

Andrea’s Lieblingskuchen – Gedeckter Apfelkuchen ist pures Glück. Saftige Füllung, zart mürbe Hülle, gut vorzubereiten. Am besten direkt nachbacken!

Jede Praline stellt für Andrea ein kleines Meisterwerk dar und deshalb investiert sie viel Liebe und Mühe in ihre Pralinen. Man schmeckt es. Lass dich überraschen, wie einfach es ist, Confiserie zu Hause nachzumachen.

Groß wie ein Golfball, schokoladig und natürlich mit einer großen Portion Rum: So sollen Rumkugeln schmecken.

Einen Naked Cake zu backen ist einfacher als es aussieht. Dazu schmeckt er auch noch himmlisch lecker und eignet sich sogar hervorragend als Hochzeitstorte! Andrea zeigt dir Schritt für Schritt, wie du den perfekt, unperfekten Naked Cake herstellen kannst. Zudem erlernst du, wie einfach es ist, den Naked Cake am Ende mit einer köstlichen Buttercreme einzustreichen.

Neuer Food-Trend mit Überraschungseffekt. Man nehme einen Kuchen und hauche ihm ein süßes buntes Innenleben ein. So in etwa ist die Definition eines Inside Surprise Cakes– zu deutsch: Überraschungskuchen. Im Netz kursieren die Kuchen mit besonderer Füllung auch als Piñata Cakes. Das schön klingende Synonym ist von den beliebten mexikanischen Geburtstags-Piñatas abgeleitet, die im Inneren mit bunten Süßigkeiten gefüllt sind. Das Spannende ist demnach nicht zwangsläufig das Äußere der Torte, sondern der Überraschungseffekt beim Anschneiden. Und vor allem stellt sich die Frage: Wie ist die Füllung hineingekommen?

Ohne zarte Vanillekipferl im weißen Zuckerkleid fehlt etwas auf dem Plätzchenteller. Andrea erklärt dir die Zubereitung Schritt für Schritt. So gelingen sie garantiert!

Diese Schokoladen Brownies sind saftig, fudgy, schokoladig und in nur 30 Minuten schnell und einfach zubereitet! Die besten veganen Brownies, die du je gegessen hast.

M wie Meisterklasse – Die kreativen Buchstabenkuchen findest du überall auf Gartenpartys, Geburtstagen und in den sozialen Medien. Völlig zu Recht!

Cupcakes mit Regenbuttercreme als Topping sind ein echter Hingucker und Andrea Scharmaier-Huber zeigt dir, wie sie dir mit einem ganz einfachen Trick problemlos gelingen.

Der No-bake Cheesecake hat alles, was man von einem Cheesecake erwartet: Einen crunchy Keksboden, eine cremige Cheesecake-Schicht und als Kontrast dazu ein fruchtiges Topping. Der hat das Zeug zum Lieblings-Cheesecake! Andrea zeigt dir ihre absolute Lieblingskreation, Männer aufgepasst, wie wäre es mit einem Cheesecake bedeckt mit Serrano, Chips und Karamell?

Gemeinsam mit Peter Kapp backt Andrea Schirmaier-Huber einen leckeren Pfälzer Rotweinkuchen. Mit Buttercreme, Johannisbeeren und Brush Strokes kreiert sie ihre eigene Version – wie sieht euer Rotweinkuchen 2.0 aus?

Zum Abschluss gibt dir Andrea noch ein paar wertvolle Tipps und Tricks an die Hand, damit dem Backvergnügen nichts mehr im Wege steht.

Lernen von Profis

Profitiere vom Wissen unserer Sterneköche
und Mentoren

Schritt für Schritt erklärt – Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts

Online-Kochkurse

Bis zu 9 Stunden

Produziert in Kinoqualität

Unbegrenzter Zugang

Flexibles Lernen​

Selbstbestimmtes Lerntempo

An jedem Ort, zu jeder Zeit

Per PC, Tablet oder Handy

Keinen Kurs mehr verpassen mit dem Meisterklasse Newsletter

Melde dich an und erhalte Updates zu neuen Kursen und aktuelle Informationen zu deinen Mentoren.

Was unsere Kunden sagen

Bitte bestätige deine Email-Adresse!

Danke für deine Anmeldung.

Schaue in deinem Postfach (und im Spam-Ordner) nach, ob du eine Mail von uns erhalten hast und bestätige deine E-Mail-Adresse.

SICHERE DIR JETZT DEIN

GRATIS 3-GÄNGE MENÜ

MIT WEINBEGLEITUNG

Melde dich jetzt kostenlos zu unserem Newsletter an und du erhältst die Rezepte querbeet aus unseren Kursen für ein köstliches 3-Gänge-Menü.