Verschenke den MEISTERKLASSE MASTERGUTSCHEIN. Ein Gutschein für alle Kurse. Jetzt kaufen.

Christian Hümbs

Die Kunst der Pâtisserie

"Die Kreativität der Pâtisserie ist es, die Grenzen jeden Tag neu zu stecken“ (Christian Hümbs) Christian Hümbs ist heute einer der wohl schöpfungsreichsten Pâtissiers Deutschlands. Sein Erfolg beruht auf einer ausgeprägten eigenen Handschrift, die er sich in den vergangenen Jahren in verschiedenen namhaften Häusern in Deutschland erarbeitet hat. Für Christian Hümbs stand schon seit seiner Kindheit fest, dass er Konditor werden will. Vielschichtig begann der gebürtige Oberhausener seine Laufbahn mit einer doppelten Ausbildung – zunächst zum Konditor, später zum Koch. Zu seinen beruflichen Stationen gehören die Stromburg von Johann Lafer, das "Aqua" im Ritz-Carlton Wolfsburg, das "La Mer" im A-Rosa Sylt und das Restaurant "Haerlin" im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Von Mai 2017 bis 2019 war er im Gourmetrestaurant "Atelier" im Hotel Bayerischer Hof in München an der Seite von Jan Hartwig tätig. In dieser Zeit wurde das Lokal mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet. Seit November 2019 ist er Chef-Pâtissier des Hotels "The Doldner Grand" in Zürich. Christian Hümbs ist auch im Fernsehen präsent. Neben Bettina Schliephake-Burchardt bildet er die Jury der SAT.1-Show "Das große Backen“. Sein Buch "Richtig gut backen" (Dorling Kindersley) ist bereits 2015 erschienen. Zu den Highlights in seinem Buch zählen unter anderem Macarons, diese kombiniert er auch gern mal mit ungewohnten Aromen und Zutaten. "Ich finde es spannend, klassisches Gebäck mit asiatischen Aromen wie Matcha, Bergamotte, Kalamansi oder Yuzu zu kombinieren." Nichts Ungewöhnliches für Christian Hümbs, der für seinen kreativen Erfindungsreichtum bekannt ist und gern auch mal Süßes mit Herzhaftem zusammenführt. Auch in seiner Meisterklasse "Die Kunst der Pâtisserie" wird es kreativ, wie sich an diesem Einblick in die Episoden schon vermuten lässt: 1. Wald - verschiedene Nadelbäume mit Buchweizen und Heidelbeeren 2. Fermentierter Salat mit Yuzu und Roggenmehl. 3. Macarons  4. Mein bester Cheesecake  5. Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern, der jedem gelingt 6. Pralinen mit Himbeeressig Lass dich von Christian Hümbs in die hohe Kunst der Pâtisserie entführen und lerne Schritt für Schritt das Profihandwerk des mehrfach ausgezeichneten Pâtissiers des Jahres kennen. 

"Die Kreativität der Pâtisserie ist es, die Grenzen jeden Tag neu zu stecken“ (Christian Hümbs)

Christian Hümbs ist heute einer der wohl schöpfungsreichsten Pâtissiers Deutschlands. Sein Erfolg beruht auf einer ausgeprägten eigenen Handschrift, die er sich in den vergangenen Jahren in verschiedenen namhaften Häusern in Deutschland erarbeitet hat.

Für Christian Hümbs stand schon seit seiner Kindheit fest, dass er Konditor werden will. Vielschichtig begann der gebürtige Oberhausener seine Laufbahn mit einer doppelten Ausbildung – zunächst zum Konditor, später zum Koch. Zu seinen beruflichen Stationen gehören die Stromburg von Johann Lafer, das "Aqua" im Ritz-Carlton Wolfsburg, das "La Mer" im A-Rosa Sylt und das Restaurant "Haerlin" im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Von Mai 2017 bis 2019 war er im Gourmetrestaurant "Atelier" im Hotel Bayerischer Hof in München an der Seite von Jan Hartwig tätig. In dieser Zeit wurde das Lokal mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet. Seit November 2019 ist er Chef-Pâtissier des Hotels "The Doldner Grand" in Zürich.

Christian Hümbs ist auch im Fernsehen präsent. Neben Bettina Schliephake-Burchardt bildet er die Jury der SAT.1-Show "Das große Backen“. Sein Buch "Richtig gut backen" (Dorling Kindersley) ist bereits 2015 erschienen. Zu den Highlights in seinem Buch zählen unter anderem Macarons, diese kombiniert er auch gern mal mit ungewohnten Aromen und Zutaten.

"Ich finde es spannend, klassisches Gebäck mit asiatischen Aromen wie Matcha, Bergamotte, Kalamansi oder Yuzu zu kombinieren." Nichts Ungewöhnliches für Christian Hümbs, der für seinen kreativen Erfindungsreichtum bekannt ist und gern auch mal Süßes mit Herzhaftem zusammenführt.

Auch in seiner Meisterklasse "Die Kunst der Pâtisserie" wird es kreativ, wie sich an diesem Einblick in die Episoden schon vermuten lässt:

1. Wald - verschiedene Nadelbäume mit Buchweizen und Heidelbeeren

2. Fermentierter Salat mit Yuzu und Roggenmehl.

3. Macarons 

4. Mein bester Cheesecake 

5. Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern, der jedem gelingt

6. Pralinen mit Himbeeressig

Lass dich von Christian Hümbs in die hohe Kunst der Pâtisserie entführen und lerne Schritt für Schritt das Profihandwerk des mehrfach ausgezeichneten Pâtissiers des Jahres kennen.